Samstag, 12. März 2011

Ein kleiner Dieb


Gestern Morgen als ich grade zur Schule wollte sah ich ein Eichhörnchen mitten auf der Terrasse. Nach dem ich das Geschaltet habe habe ich erst mal Bilder gemacht. Ich hoffe ich erwische das Eichhörnchen häufiger mal vielleicht kann ich dann noch mehr Fotos machen.

Meine Mutter erzählte, gestern noch das als ich weg waren dann einer im Walnussbaum war und ein anderes am Vogelhäuschen. Schade das ich das verpasst habe.

Kommentare:

  1. dankeschön ;)

    ach, das kommt noch. wir haben hier alle mal so angefangen ;)
    wenn du anderen bloggern viele kommentare machst, stehen die chancen sehr gut, neue leser zu gewinnen ;)

    AntwortenLöschen
  2. naja vlt. solltest du bezüglich des designs deines blogs mal was neues wagen?

    AntwortenLöschen
  3. Also ich bin von der Naddl auf dich aufmerksam geworden, da du meintest, dass du nur 10 Leser hast und ich sag dir...auch ich war ewig nur bei 10 Lesern. Aber weißt du, die Qualität eines Blogs zeigt sich nicht immer an der Anzahl der Lesern. Ich habe auch einige Blogs entdeckt, die x-Hunderte Leser haben, bei den ich es aber kein bisschen nachvollziehen kann. Aber das ist nur meine Meinung. ;)
    Dein Blog ist sehr ordentlich strukturiert und die Fotos gefallen mir wirklich sehr. Auch dein Design, das Hellblau, spricht mir wirklich sehr an :) Aber ein kleiner Tipp: Ich sehe einige Kommafehler bei dir. Vielleicht klingt das ein wenig pedantisch und ich weiß ja, dass ich auch welche mache, aber trotzdem achte ich sehr auf so etwas. Ich hoffe, dass du mir das nicht allzu böse nimmst...

    LG confused

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Lindi,

    diese Photos sind einfach genial. Es ist ja nicht einfach von diesen scheuen Tieren Photos zu machen und Dir ist das gelungen... Danke.

    Bezüglich Leser gewinnen, das werden ja ganze Bücher drüber geschrieben. Der einfachste Weg aus meiner Sicht ist: Natürlich über das schreiben, waran ich interessiert bin und andere Blogs besuchen und fleißig kommentieren. Dann kommen irgendwann die Blogger zum Gegenbesuch und so geht es langsam aber sicher bergauf...

    Schreibe vielleicht einmal einen Post hier und frag' Deine Leser nach Tipps, da wirst Du bestimmt ne Menge bekommen...

    Liebe Grüße Rainer

    AntwortenLöschen
  5. na wenn das so ist, wünsche ich dir viel glück ;)

    AntwortenLöschen
  6. Hi Rainer,
    das war auch schon glück dabei würde ich behaupten, ich war ja schon auf den weg Raus^^
    Und da sah ich es zum glück sahs es da ne ganze weile^^

    Danke für die Tipps Rainer zum Leser bekommen^^

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Hey Lindi,
    ich muss mich bei dir entschuldigen. Ich wusste das nicht, also nehme ich meinen letzten Kommi zurück, zumindest den "Verbesserungsvorschlag" :)
    Ah, interessant. Auch eine gute Idee das Design der Jahreszeit anzupassen. Aber hauptsächlich sollte sie zu deinem Blog passen ;)
    Und an dieser Stelle bin ich es, die sich ganz doll für die Kommentare bedankt. Ja, Pausen tun gut, besonders, wenn man in einigen Schulfächern nicht sehr gut steht... Da muss man sich, wie du sagtest, verkrampf hinsetzten, um etwas schreiben zu müssen.
    Es freut mich, dass dir die Geschichte gefällt. In nächster Zeit werden mehr von ihnen und Gedichte und Co. kommen :)

    <33

    AntwortenLöschen
  8. das sind wirklich tolle Fotos geworden...

    AntwortenLöschen
  9. ^gut zu wissen, dass es da nicht nur mir so geht...
    nja ich bin aber irgendwie der meinung, die müssten sehen wenns mir nich gut geht..

    AntwortenLöschen
  10. hmm...daran habe ich gar nicht gedacht...danke ;)

    AntwortenLöschen
  11. Jaa, die liebe Jessy meinte, dass in nem Kommi Teeniezeit dabei war... war schon total erschrocken :D

    Freu mich schon auf das neue Design ;)

    AntwortenLöschen