Dienstag, 3. Januar 2012

Duftende Creme

Zu Weihnachten bastel ich jedes Jahr etwas für meine Große Schwester, mal ein Schlüsselanhänger, eine Dose mit Servierten Technik verzieren oder Ein Tablett alles mögliche mache ich da immer, Dies Jahr gab es mal was neues, zwar auch selbstgemacht aber so was habe ich ihr bisher noch nie gemacht und auch selber zum ersten mal aus probiert.
Meine Massage Lehrerin hatte und erzählt das man Babyöl mit Ätherischen Öl zusammen zu einen super Masse Öl machen kann, da hatte ich mir überlegt das kann man doch auch bestimmt mit Creme machen.
Es geht auch ganz gut und einfach mit Creme.
Man Braucht bloß eine Creme, in meinen Fall Nivea, Ätherisches Öl (wirklich Reines aus der Apotheke) und etwas zum umrühren, da habe ich Holzspießer genommen.
Man lässt 3-7 Tropfen des Ätherischen Öls in die Creme und Rührt diese dann um, man kann schon mal richten ob man mehr Creme oder Öl riecht aber in der Regel macht man dies mehre male. nach dem man das etwas gemacht hat lässt man es einen Tag verschlossen stehen damit das Öl durch ziehen kann, dann kann man noch mal Öl dazu machen damit es wieder mehr riecht, danach lässt man es verschlossen ein paar tage stehen, danach kann man noch mal etwas Öl dazu tun.
man kann so super Cremes nach eigenen Geschmack duften lassen, ich werde so was auch noch mal für mich machen.

Kommentare:

  1. *lach* da bekommt man ja richtig lust drin rum zu matschen ;)
    nein,nein..in 2 wochen kommt zu uns eine schulklasse.und für die haben wir uns auch sowas ausgedacht :)
    EINE WUNDERSCHÖNE IDEE

    AntwortenLöschen
  2. ja das dachte ich mir auch ^^ ich fand es ganz schön und es richt auch toll^^

    AntwortenLöschen