Samstag, 13. April 2013

Leser Wahn und 0815 Blogs

Ich habe mir in letzter Zeit mal wieder Gedanken gemacht die die Blogger Welt betreffen, ich war nun in letzter Zeit auf vielen Blogs unterwegs und habe auch einige Schöne gefunden aber auch mal wieder "den Blogger Alltag" mit bekommen.
Über den Leser Wahn der bei sehr vielen Blogger Herrscht habe ich ja schon mal geschrieben (Blog Leser Wahn), aber da musste ich feststellen das hat sich nicht geändert. Bei carnam waren in letzter Zeit auch interessante Beiträge zu diesen Themen die mich Beschäftigen zu finden (z.b 0-8-15 vs. alte Hasen).

Nun Leser werden immer noch gesammelt wie andere Briefmarken sammeln (ich weiß das ist sehr alt aber der beste vergleich der mir einfiel), da aber nun bald wahrscheinlich die Googel Leser Funktion in dem Sinne verschwinden wird, machen sich natürlich große Sorgen breit. Da ja dann die ganzen Leser weg sind.
Ich bin immer noch der Meinung das Kommentare wichtiger sind als Leser, klar möchte ich meinen Lesern die Möglichkeit geben mir zu folgen, dafür habe ich ja nun auch nicht nur die Googel Funktion sondern auch die bei Bloglovin. Wen die Funktion bei Googel Wegfällt werde ich schauen ob ich noch mal eine andere dazu nehmen werde oder nicht, wiederrum bin ich der Meinung das viele die bei Googel bei mir als Leser eingetragen sind ewig nicht mehr hier waren, nicht mehr gelesen haben.

Und da kommt man dann wieder zu den Kleinen Blogs die eigentlich immer dasselbe schreiben, immer um Mode, Schminke und sonstiges in der Richtung gehen die dann mit 200 Lesern und 20 Beiträgen Glänzen. Da kann man sich doch nur fragen wie haben die das gemacht?
wie schaffen die es so viele Leser zu haben und dabei nicht mal mehr einzigartig zu sein?
Liegt es daran das viele Blog Leser auch einfach nur über dasselbe lesen wollen? Das die nur Mode interessiert? haben die kleinen Blogs mehr Währung gemacht als Beiträge geschireben?
Oft verschwinden dann auch die kleinen Blogs wieder rasch und entstehen neu unter anderen Namen und versprächen viel neues. Manchmal sind es dann wirklich neue Dinge die dabei sind und oft genug ist es wieder so wie früher.

Manchmal kann man sich schon fast fragen:
Ist einzigartig sein Out?
Sind Kommentare mit Meinungen die auch mal Kraft und Mut geben können nicht so wichtig wie Leser?

Kommentare:

  1. Ich kann dazu nur sagen, dass mir Kommentare wichtiger sind als viele Leser zu haben.

    Diese ganzen Modeblogs lese ich auch nicht, langweile mich dann zu schnell. Ich finde es immer schön, wenn jemand über viele verschiedene Sachen mal schreibt.

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
    Steffie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, mehre Themen sind nicht schlecht

      Löschen
  2. Danke für die Erwähnung :)

    Ich habe gemerkt, dass es recht viele Foren und Seiten zum Folgen gibt, in denen man einfach nur den Leuten folgt, um die Leserzahl zu pushen.
    Du folgst mir, ich dir - so haben wir ne ordentliche Leserzahl, egal was der Inhalt ist. Und das finde ich doch echt schade.
    Ich folge derzeit auch so einigen, wo ich noch nicht recht weiß, was ich von ihnen halten soll. Da ist einiges mit Mode, einiges Blabla, aber dann doch mal interessante Gedankengänge, Rezepte, Tutorials.
    Da warte ich ca. einen Monat und schaue was sich noch entwickelt. Kommen nur stumpfe Outfit of the day Postings, fliegt der Blog aus meiner Leseliste.
    Es gibt viel zu viele gute Blogs, um seine Liste mit stumpfen Einträgen vollzustopfen, nur damit da ein paar Leser mehr in der Follower Liste erscheinen, die dann zu 70% Wahrscheinlichkeit doch nicht lesen.
    Meine Meinung ;)

    Ganz liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das mit den Gegenseitigen Folgen ist echt schade und macht bei vielen dan den eindruck wow da lesen so viele das muss gut sein, dabei lesen die meisten garnicht wircklich.

      Das ist eien gute idee mit einen Monat schauen wie es ist und dan entscheiden, ich denke das werde ich so übernehmen, wen du nichts dagegen hast^^

      Löschen
  3. Hallo Linda, ich finde es interessant und spannend worüber ihr euch hier austauscht, obwohl ich zugegebenermaßen nicht alles verstehe... ich habe z.B. keine Ahnung was sich denn nun bei google ändern wird. Da kannst du mich ja vielleicht mal aufklären.
    Zu den Lesern und den Kommentaren habe ich eine andere Einstellung. Es gibt viele Menschen, die meinen Blog lesen, aber keine Kommentare hinterlassen. Es interessiert sie, was sie bei mir sehen können und darum kommen sie, und das freut mich. Und ich muss ehrlich sagen, dass mir das wichtiger ist als zig Kommentare in denen dann steht "Super" oder "brilliante Farben" oder "gute Idee" oder so. Da habe habe ich doch lieber weniger Kommentare, aber solche, mit denen ich etwas anfangen kann.
    Und die Idee, die Blogliste zu bereinigen finde ich echt klasse, denn ich machte mir gerade selbst Gedanken darüber, ob das wohl unhöflich ist, Blogs zu löschen, die einen nicht mehr interessieren, aus welchen Gründen auch immer.
    Alles Liebe, Beate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
  4. Hi,
    Was bei googel geändert wird ist das die Leser wohl nicht mehr angezeigt werden, und man sich nicht mehr als leser eintragen kann so wird es nun jedenfals gesagt, auch soll die übersicht weg gehen wo man sehen kann welcher blog neue beiträge hat..
    Bei deinen Bildern kann ich das verstehen, das du lieber sihst du hast mehrere Leser die regelmäßig kommen und dan lieber nur sinnfolle komentare...
    Sinfolle komentare möchte ja jeder haben^^

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Danke dir!
    Das ist ja grässlich. Weißt du schon einen Ausweg? Ich kann doch nur den Blogs folgen, wenn ich sehe, wer etwas Neues gepostet hat. Und wenn ich mich nicht mehr als Leser eintragen kann, wozu dann noch das Ganze... Versteh' einer die Welt.
    Und sicher hat jeder gern sinnvolle Kommentare, aber bei einem Blog wie deinem geht es in erster Linie um den "wörtlichen" Inhalt, da schreibt man ja wohl sinnvoll, oder gar n icht. Bei mir geht es um Bilder....
    Einen schönen Dienstag wünsche ich dir

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man weiß ja nicht mal genau wan Googel das nun ändert, und ob es einen ersatz geben wird...
      Aber alternativen um Blogs zu Folgen gibt es viele dort kann man dan auch die neuesten Beiträge angezeigt bekommen, auch kann man da angezeigt bekomen wie viele einen selber folgen z.b bei Bloglovin und da gibt es noch viele anbieter...
      Aber sowas wie bei mir an der seite wo Meine Blog Liste steht wird bleiben, so kann man also auch noch ein überblick behalten..

      Löschen
  6. Ich hab keine Ahnung wie viele Leute meinem Blog folgen. Es interessiert mich auch nur mäßig ich mache meinen Blog um meine Bastelideen vorzustellen und wenn ich mal nix bastel dann liegt der Blog auch mal nen Monat brach.
    Ich freue mich am Meisten, wenn ich Kommentare bekomme, da ich dann eher das Gefühl habe die Leute lesen den Eintrag auch. ^^'

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das kann ich verstehen mit den Komentaren, wie gesagt ich freue mich über alle Komentare...

      Löschen