Samstag, 28. September 2013

Strick gedanken

Langsam Frage ich mich schon ob ich fürs Stricken ein eigenes Label machen soll, was meint ihr dazu wäre das Übersichtlicher für euch?

Warum ich das denke?
Naja ich denke das ich noch eine ganze menge stricken werde, da ich das gut neben den Klausuren lernen machen kann, ich den lern pausen Stricke ich viel und gerne. Es lenkt mich vom lernen ab, aber ich kann auch stricken während man mich mit dem Lernstoff abfragt ich bin dann irgendwie lockerer finde ich und kann besser denken.
Also habe ich sogar mal recht viele Momente wo ich das Hobby stricken aus üben kann. (Was bei mir immer recht ungewöhnlich ist)

Ich habe auch noch so viele Ideen was ich alles Stricken möchte und ausprobieren möchte.
Mein Freund hat mir letztens erst ein Strick heft mit gebracht wo so viele schöne dinge zu finden sind, ich habe hier auch noch ein buch wo ich gerne auch noch ein paar Sachen von machen möchte.
Also an Ideen Fehlt es mir auch nicht für ein Label Stricken.

Da ich mir da noch etwas unsicher bin wollte ich mal euch als meine Leser Fragen was ihr Übersichtlicher findet.

Kommentare:

  1. Ich würde ein eigenes Label dafür machen, vor allem wenn du noch mehr stricken möchtest.

    Wünsche dir ein schönes Wochenende.

    Liebe Grüße
    Steffie

    AntwortenLöschen
  2. Und ich würde es nicht tun :) Dein Blog lebt doch von seiner Vielfältigkeit... Und ganz ehrlich, wenn ich jeden einzelnen Blog besuchen wollte von den Leuten, die interessante Dinge werkeln, dann käme ich selbst nicht mehr zum Malen, geschweige denn zum Bloggen..
    Ich wünsche dir einen erholsamen Sonntag und weiterhin viel Freude am Stricken!
    Beate

    Ach, es gibt übrigens viele Leute, die sich besser konzentrieren können, wenn mit ihren Händen etwas tun, aber leider ist das ja im Unterricht in der Regel nicht erlaubt...

    AntwortenLöschen
  3. das sind ja bisher zwei ganz unterschiedliche Meinungen dazu^^
    da hoffe ich mal das noch mehr was dazu sagen wollen^^

    AntwortenLöschen