Samstag, 14. Dezember 2013

Advents Plätzchen Backen

Dieses Jahr habe ich wieder Plätzchen gebacken, dieses Jahr haben mein Freund und ich zusammen gebacken.
Wie immer sind es Zitronen Kekse geworden, ich mag einfach keine Mürbeteig Kekse die viele immer backen, deswegen mache ich dann immer Zitronen Kekse. Dieses Jahr hat mein Freund auf der Arbeit eine Backmischung in einen Weckglas zum Nikolaus bekommen, dies waren übrigens Schokokekse. Die haben wir natürlich gleich auch noch gebacken.
Das backen hat echt Spaß gemacht, ich hatte meine Tee Tassenrand Keksausstecher ausprobiert. Das war eigentlich ganz gut, nur sind einige stelle des Kekses sehr dünn, so das sie beim Teig anhäben hin und wieder auseinander rissen, aber mit etwas Übung ist das Problem etwas kleiner geworden, so sind auch die in einer guten Menge fertig geworden.
Dieses Jahr gab es aber leider keine Farbe, nächstes Jahr möchte ich die Kekse wieder ein Färben, hat einer vielleicht dazu ein tipp wie man das gut machen kann?
Also ich Färbe immer den Zuckerguss aber der wird gerne so zu flüssig, diese Verzierstiffte finde ich nicht so toll, daher wüste ich gerne was man noch machen kann.


Kommentare:

  1. Erst Zuckerguss anrühren, dann die Lebensmittelfarbe rein, dann nach bedarf Puderzucker nachrühren. Dann müsste der eigendlich dicker werden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. werde ich mal beim nöchsten mal so versuchen^^

      Löschen
  2. Ich wünsche euch einen guten Apetit!! Die sehen ja echt lecker aus....
    Ich wünsche euch einen schönen 3. Advent
    Beate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dir auch noch einen schönen dritten advent

      Löschen