Samstag, 15. Februar 2014

Examen

Von Dienstag bis Donnerstag hatte meine Klasse Examensvorbereitung, wir haben eine menge über den Ablauf beim Examen gelernt. Das war einerseitz beruhigend aber andererseits auch etwas angst einflößend, da einen nun bewusst ist das es nicht mehr so weit weg ist.
Wir haben im Rahmen der drei Tage aber auch schon etwas zum Thema Schulter wiederholt,  das war sehr gut,  so konnte man einige dinge schon mal klären.
Wir wurden gefragt ob wir schon für das Examen strukturiert lernen, eigentlich haben die meisten da mit geantwortet das sie noch garnicht lernen, ich selber lerne ja schon ne weile muskeln, nur leider nicht konzequent.
Aber nun werde ich bald richtig loslegen mit dem pauken,  dafür werde ich mir ein Plan machen wan ich was zutun habe.
Also drückt mir die Daumen das ich mich wirklich bald aufraffen kann, bisher hat es noch daran gemangelt.

1 Kommentar:

  1. Du hast meine Daumen, meine Zehen und alles andere, was sich noch drücken lässt! ;)
    Ich kenne das, das Shiatsu habe ich im Moment auch ganz schlimm vernachlässigt... und sollte das ganz schnell wieder ändern!

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen