Dienstag, 25. Oktober 2016

Von Socken und Mützen

Ich habe wieder was Fertig gestrickt, ich war ganz Fleißig am Socken Stricken. Aber das hat nicht gereicht ich musste noch Puppen Mützen Stricken, da ich ja sonst nix mehr auf der Nadel gehabt hätte.
Auch habe ich eine neue Potcast Folge mit dabei.


Bending before the Storm Socken
Das Projekt ist natürlich wieder bei Ravelry zu finden hier.
Das ist mein 4tes Socken paar das ich gestrickt habe und das erste mit einen Muster. Zu dem auch das erste das ich auf einen Nadelspiel gestrickt habe.
Das Muster Stammt von Frau Mirtana, ist auf Deutsch und bei Ravelry erhältlich. (hier)
Sie sind auf 2,5mm Nadeln gestrickt, 60 Maschen habe ich dafür aufgenommen, es ist Schuhgröße 40. Ich habe bei dieser Socke auch das erste mal eine Herzchenferse gestrickt. Mit der bin ich aber nicht so zu Frieden wie diese in der Anleitung beschrieben wird. Ich habe aber schon raus gefunden das es wohl noch eine zweite Version gibt, diese werde ich mal Testen.
Auch habe ich die Bandspitze zum ersten mal Gestrickt, die finde ich eigentlich ganz gut.
Geschlossen habe ich die Fußspitze mit dem Maschenstich. (hier eine Anleitung dazu)

Zur Wolle:
Ich habe Wolle von Opal benutz, der Kleine Prinz davon ist die Rose des Kleinen Prinzen.
Das hat 425 m/ 100g besteht aus 75% Wolle und 25% Kunstfaser – Polyamid / Nylon.
Ich finde die Farben der Wolle echt schön. Auch zu verstricken war es gut.

Mützen Für Anna
Auch dieses Projekt findet ihr bei Ravelry (hier).
Ich Wollte Wollreste verbrauchen die hier nun schon ein paar Jahre Rum lagen.
Eigentlich Sollten es Eierwärmer werden, aus dem Buch Mut zur Masche. Aber beim Stricken Stellte sich raus das ich die so garnicht nutzen würde und ich Probierte sie meiner Handgemachten Puppe Anna auf. Anna hatte meine Mutter mir als ich noch ein Kind war selber gemacht. Sie hatte nie eine Mütze bis Jetzt.
Nun hat sie Sogar Drei.
Gestrickt habe ich mit einer Rundstricknadel 10mm mit dem Magic loop.

zur Wolle:
Lana Grossa Lei 40m/50g besteht aus 100% Merino.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen