Sonntag, 19. November 2017

Ich bin zurück

Ihr müsst mich ja schon als verloren gesehen haben, ne das bin ich nicht ich lebe noch :)

ich habe einfach nur keine Zeit gehabt irgendwie was zu schreiben, mein Leppi war zu dem Kaputt und es dauerte ihm zu Reparieren und eine Hausarbeit musste geschrieben werden für Bobath erwachsene das ist übrigens Bestanden und nun darf ich KG ZNS behandeln.

Mein Podcast gibt es aber noch ich habe fleißig alle 2 Wochen aufgenommen da zeige ich immer alles gestrickte, gehäkelte oder auch nadelgebundenes. Seit kurzem auch gesponnenes.
Ich werde versuchen auch hier wieder mehr davon zu zeigen.
Hier noch mal der Link zum Kanal: Lindi´s Wollige Welt

Da ich mir vor kurzem die Haare ziemlich abschneiden lassen habe möchte ich zurzeit meine Haarpflege umstellen mit mehr Rücksicht auf meine Neurodamites ich denke das ich euch dazu hier dann auch mal was berichten werden.
Auch versuche ich mich wieder mehr am Plastik Freien Leben oder Freieren leben. Dafür habe ich auch schon was bestellt was ich euch dann Vorstellen möchte nach dem ich es getestet habe.
Ich denke das wäre ja mal ganz Interessant.

Natürlich will ich auch wieder zu den normalen Themen hier was Schreiben aber ich muss mich erstmal wieder langsam hier zurecht finden und mal schauen wann und wie ich schreibe.


Ach ja bevor ich es vergesse überlege ich ein Stricktreff in Delmenhorst ins Leben zu Rufen dafür habe ich bei Facebook eine Gruppe gemacht ihr könnt gerne in die Gruppe kommen bei Interesse.
Hier ist sie

Sonntag, 5. März 2017

Auf den Nadeln März

Auch in diesem Monat möchte ich euch natürlich zeigen woran ich so arbeite.
was andere so im März auf den nadeln haben könnt ihr hier sehen: hier

Moody Stockings

Immer noch und schon lange mit dabei sind Socken für meinen Freund nach einer Anleitung von Erica Lüder die auch die Hermine Altagssocken entworfen hat.
Ich Stricke Sie mit dem Nadelspiel von Knit Pro Zing 2,5 mm und aus der Wolle Simply Sox von sasa handmade in Indigo die ich mir auf der Handmade in Bremen gekauft habe.
Leider Färbt die Wolle ganz schön beim Stricken die Finger, das sieht machnmal aus. Wenn die Socken Fertig sind muss ich sie gründlich durchwaschen.
Hier kommt ihr zu Projekt

Oh La lace Overknees

Im Rahmen des Buch Projektes von der Jenny (Maschenmanie-Kanal) und mir habe ich Overknees angefangen, Die Anleitung ist aus dem Buch Happy Feet von Cathy Carron, Ich stricke die Größe M.
Tatsächlich bin ich doch schneller als gedacht vorran gekommen, der erste ist schon Fertig aber der Zweite dauert noch ein Bisschen.
Ich Stricke Auf Chiaogoo Nadeln Stärke 3 mm mit 93 cm Seil.
Hier kommt ihr zum Projekt.

Amrun Wintertuch


Bei meinem Wintertuch sieht man garnicht so viele Fortschritte wie ich gehoft hatte, aber etwas ist dies auch vorran gekommen.
Die Anleitung ist von Michaela Schmidt-Förster von Wollness-Desings für die ich damals ja auch die Stola Ithilien Testgestrickt habe.
Ich Stricke es mit Schachenmayr Regia Winter Stars und mit der Nadelstärke 2,5mm, das Seil wird aber langsam zu Kurz für das Tuch, habe auch schon andere nadeln besorgt aber da ist das Seil auch noch zu kurz dran.
Hier gehts zu Projekt

Teststrick: Sigi´s Hat

Die Heike Madeleine hat Teststricker für ihre erste Deutsche Anleitung gesucht, da habe ich mich dann gemeldet. Die Anleitung gibt es bereits auf Englisch.
Das ist mein Erstes Projekt mit Perlen, dies geht aber überraschend einfach, dank einer Anleitung von der Heike.
Ich Stricke mit Schachenmayr Bravo und einer 3,75 mm Nadel, dafür habe ich meine HiayHiay nadeln genommen.
Hier geht´s zum Projekt

Vierustuch

Das Vierustuch ist bald fertig, nur noch ein kleines Bisschen und ich bin tatsächlich mit meinem Ersten Häkeltuch fertig, ich freue mich schon sehr drauf.
Ich Häkel es nach einer Youtube Anleitung von Wollpedia.
Ich nehme dafür nun eine Häkelnadel 4mm mit der wolle Tanz der Vampiere von Beanimonster.

Hier kommt ihr zum Projekt


Desweiteren habe ich natürlich auch noch eine Neue Folge für euch dabei:



Dienstag, 21. Februar 2017

Wieder nähen

Seit sehr langer Zeit habe ich wieder genäht, ich bin durch mehr aktivität bei ravelry, instagramm und YouTube auf makerist gestoßen und da gibt es schöne viele Anleitungen zu entdecken in allem möglichen Handarbeits bereichen, aber warum erzähl ich das?
Naja ich wollte lange schon mal wieder nähen, ich trau mir aber immer so vieles Dan nicht zu. Also habe ich als ich bei maikerist Video Anleitungen gefunden.
Ich hatte gehört das die recht gut sind also habe ich mich umgesehen und Dan auch eine tolle für mich gefunden.

Ich habe mir was nähen wollen was ich auch benutzen kann verschänken wollte ich mein erstes Werk seit langem nicht da ich damit üben wollte.

Lange Rede kurzer Sinn,  ich habe mir ein utensilo genäht.
In dem Kurs wird erklärt wie man dazu seinen eigenen schnitt macht oder man kann einen runterladen.
Ich habe mich für meinen eigenen schnitt entschieden, als Vorlage für die Größe hat ein Essteller gedient.
Ich wollte ein großes utensilo mit nicht ganz so hohen Rand.


Der Stoff ist alle Bettwäsche von ikea.
Das nähen ging ganz fix ich bin auch echt zu Frieden mit dem Ergebnis sich wenn nicht jede naht so Grade ist wie sie sollte.
Das utensilo beinhaltet nun 3 meiner aktuellen Strick Projekte genau wie gehofft so ist nun das Sofa leerer und der Wohnzimmertisch aufgeräumter *jubel*


Andere kreative Ideen findet ihr hier

Mittwoch, 1. Februar 2017

Auf den Nadeln Februar

Auch in diesem Monat möchte ich euch wieder zeigen was ich so auf den Nadeln habe.
Ich habe auch was Fertig und natürlich eine Podcastfolge dabei. Ich habe übrigens bei Ravelry eine Gruppe aufgemacht in der man sich austauschen kann, zeigen kann was ihr alles so Strickt und in der auch noch mal Infos zu meinen Podcast Folgen zu finden sind wie z.b die Wolle die in meinem Wolllager ist.
Desweiteren haben Jenny (Maschenmanie-Kanal) und ich ein Projekt gestartet wovon ich euch weiter unten berichten möchte.

Venticello Stulpen
Endlich sind Sie fertig geworden, ich habe seit November dran gestrickt, zweischen drinn haben die sich ganz schön gezogen.
Die Anleitung ist von Sylvie Rasch auf Deutsch und bei Ravelry (hier), es ist eine Kauf anleitung und Kostet 3,00€.
Es gibt in der Anleitung eine Kurze Version und eine Lange ich habe mich für die Langen Stulpen
entschieden.
Ich habe sie mit der Nadelstärke 3mm und aus Schachenmayr Regia Pairfect gestrickt
Hier kommt ihr zu meinen Projekt bei Ravelry.

Mütze für meinen Freund
Mein Freund brauchte eine Mütze also habe ich ihm eine Gestrickt.
Es wurde eine aus dem Buch eine Runde sache von Daniel Yuhas. Die Mütze wurde in der Mitte mit wenigen Maschen angefangen.
Ich habe sie aus der Wolle Schachenmayr Sun City Gestrickt, mit der Nadel 4 mm.
Auf dauer soll noch ein Fließ eingenäht werden.
Hier gehts zum Ravelry Projekt dazu.

Moody Stockings
Mein Freund bekommt nicht nur die Mütze sondern auch diese Socken
Die ist nach einer Anleitung von Erica Lüder die auch die Hermine Altagssocken entworfen hat.
Ich Stricke Sie mit dem Nadelspiel von Knit Pro Zing 2,5mm und aus der Wolle Simply Sox von sasa handmade in Indigo die ich mir auf der Handmade in Bremen gekauft habe.
Leider Färbt die Wolle ganz schön beim Stricken die Finger, das sieht machnmal aus. Wenn die Socken Fertig sind muss ich sie gründlich durchwaschen.
Hier kommt ihr zu Projekt


Amrun Wintertuch
Mein Wintertuch kommt auch Fleißig vorran auch wenn ich daran bestimmt noch eine weile Stricke. Die Anleitung ist von der Michaela Schmidt-Förster von Wollness-Desings für die ich damals ja auch die Stola Ithilien Testgestrickt habe.
Ich Stricke es mit Schachenmayr Regia W
inter Stars und mit der Nadelstärke 2,5mm, das Seil wird aber langsam zu Kurz für das Tuch.
Hier gehts zu Projekt

Memory Blanket
An meiner Restedecke habe ich garnicht weiter gestrickt im Januar, ich habe aber eine Menge Reste bekommen einmal durch den mini Swap den Sarahlinde veranstaltet hat in ihrer Ravelry Gruppe und einmal von einer Freundin meiner Mutter die mir Reste mit bringen ließ. Also kann es im Februar weiter gehen.
Wer sich Trotzdem noch mal die Decke und weitere Infos dazu ansehen möchte kann dies mein hier, auf der Projekt seite kann man auch die neue Restewolle ansehen.

Vierustuch

Das Tuch ist echt gut vorran gekommen ich bin nun bald in der Ganz Rotten ecke des Knäuels angekommen, es ist auch schon deutlich größer geworden.
Ich Häkel es nach einer Youtube Anleitung von Wollpedia.
Ich nehme dafür nun eine Häkelnadel 4mm mit der wolle Tanz der Vampiere von Beanimonster.
Durch das Tuch kann ich nun schon etwas Häkelschriften lesen.

Hier kommt ihr zum Projekt

Bücherprojekt
Die Jenny (Maschenmanie-Kanal) und ich haben uns was passend zu einem unsere Vorsätze 2017 was ausgedacht, nämlich das Bücherprojekt. Im Rahmen dessen wollen wir uns alle 2 Monate ein Neues Buch oder Heft Vornehmen und daraus ein Projekt stricken. Wir haben beide viele Anleitungen aus Büchern und Heften die auf eine Umsetzung warten und so wollen wir da endlich mal ein paar Sachen Stricken oder Häkeln draus. Ihr dürft auch alle daran teilnehmen wen ihr mögt, es ist bestimmt spannend mal zu sehen was man so alles aus den Büchern Stricken kann und wie das dann alles aussieht. Ihr müsst auch nicht unbedingt die selben Bücher nehmen wie wir auch wir lernen gerne neue Bücher kennen. Eure Werke könnt ihr uns auch gerne zeigen in unsrem Thema dazu in meiner Gruppe bei Ravelry hier. Dort findet ihr auch sonst noch ein paar Infos dazu. Wir würden uns Freuen wenn ihr mit macht.
Wir Starten nun am 01.02.17 mit dem Buch Happy Feet.

So und nun dan hier zur Neuen Folge:

Sonntag, 29. Januar 2017

101/1001

Diesen Monat habe ich begonnen mit:


Diesen Monat habe ich erledigt:
014. Freunden was Selbstgemachtes Schenken (5/5)
049. Strickbuch Kaufen (5/2)

Diesen Monat bin ich gescheitert an:


Beginn: 27.06.15
Ende: 24.03.18
Erledigt: 23/101
Gescheitert: 1/101

Kursiv = in Arbeit
durchgestrichen = Abgeschloßen
Rot = gescheitert

Montag, 16. Januar 2017

Nicht viel

Ich habe heute eigentlich nur eine Neue Folge dabei den Beitrag den ich schreiben wollte habe ich irgenntwie noch nicht fertig bekommen. Irgenntwie ist es nicht ganz Stimmig was ich da schreibe.
Ich arbeite weiter dran.
Letzte Woche gab es auch keinen Beitrag von mir ich hatte einfach nix zum schreiben oder zeigen.
Schon komisch letzes Jahr hat das so gut geklappt mit jede Woche einen Beitrag aber nun fange ich schon so an in diesem.
Ich gelobe aber Besserung.
Also damit ihr diese Woche jedenfalls die neue Folge sehen könnt bringe ich die mal mit und ihr könnt ja mal raten was ich wohl als erstes von den ganzen Sachen Fertig bekomme.


Dienstag, 3. Januar 2017

Auf den Nadeln Januar

Auch diesen Monat zeige ich euch was ich alles so auf den Nadeln habe, ich habe auch dieses Jahr wieder Strick Vorsetze.
Die Podcast Folge ist auch dabei.
In den Ravelry Projekten findet ihr übriegens auch immer angaben wie viel Wolle ich für was gebraucht habe, dies Notiere ich immer falls mal jemand eine ungefähre Idee braucht wie viel wo für benötigt wird.
Was andere auf den nadeln haben (hier) und andere Kreative Projekte aus dem Januar findet ihr hier

Sternkissen
Ich habe mein Bruder zu Weihnachten ein Sternkissen gestrickt. Aus einem Knäul das ich schon ewig in meinem Stash liegen habe, es ist sogenannte Pulloverwolle. Da die Wolle deutlich Dicker als Socken wolle ist habe ich mit der Nadelstärke 4mm gestrickt und hatte auf allen nadeln am ende nur 39 Maschen Statt 51 Maschen.
Die Anleitung ist von Gudrun Ohle und bei Ravelry kostenfrei zu erhalten
Hier kommt ihr zu meinen Ravelry Projekt.

Teststricken Kay
Ich habe Relativ Spontan bei einem Teststricken mit gemacht von oceanandyarn. Dafür habe ich auch extra das Küstengarn bestellt bei ihr, das ist super weich und gefällt mir sehr gut.
Bei dem Teststrick ging es um den Loop Kay, dieser besteht aus 6 Verschiedenen Mustern und ist dadurch nicht langweilig zu Stricken.
Ich habe mich hier Übrigens für die Alternative mit den Offenen Maschenanschlag entschieden da ich beim zusammen nähen nicht so geübt bin.
Die Anleitung bekommt man bei Ravelry und kostet 3,90€

Hier findet ihr mein Projekt bei Ravelry dazu

Moody Stockings
Eine neue Socke habe ich angefangen, bisher ist nur das Bündchen Fertig gestrickt.
Die ist nach einer Anleitung von Erica Lüder die auch die Hermine Altagssocken entworfen hat.
Ich Stricke Sie mit dem Nadelspiel von Knit Pro Zing 2,5mm und aus der Wolle Simply Sox von sasa handmade in Indigo die ich mir auf der Handmade in Bremen gekauft habe.
Die Socken sind für meinen Freund.

Hier kommt ihr zu Projekt

Venticello Stulpen
Die Anleitung ist von Sylvie Rasch auf Deutsch und bei Ravelry (hier), es ist eine Kauf anleitung und Kostet 3,00€.
Es gibt in der Anleitung eine Kurze Version und eine Lange ich habe mich für die Langen Stulpen entschieden.
Ich Stricke sie mit der Nadelstärke 3mm und aus Schachenmayr Regia Pairfect.
Die erste der Stulpen ist auch schon Fertig und die Zweite in Arbeit.


Amrun Wintertuch
Ich habe auch ein Tuch angefangen zu Stricken von der Michaela Schmidt-Förster von Wollness-Desings für die ich damals ja auch die Stola Ithilien Testgestrickt habe.
Dieses mal Stricke ich das Tuch Amrun, es soll ein Wintertuch für mich werden. Ich Stricke es mit Schachenmayr Regia Winter Stars und mit der Nad
elstärke 2,5mm.
Bisher gefällt mir das Tuch sehr gut man muss sich aber bei dem Lace Teil echt konzentrieren was aber gut geht.
Ich bin bei der Zweiten Farbe nun angekommen

Hier gehts zu Projekt

Memory Blanket
Tatsächlich ging es bei der Decke nun mal wieder etwas weiter vorran, ich habe 3 Quadrate gestrickt, was man finde ich sofort sieht.
Für die Decke mache ich bei den Mini Swap bei Saralinde mit, diesen macht sie in ihrer Raverlry Gruppe. Da werden 10 mini Stränge oder Knäule miteinander getauscht. Ich bin schon sehr gespannt. So kann ich dan auch fleißig weiter Stricken.
Ich Stricke die Decke aus Sockenwoll- resten und mit der Nadelstärke 3mm. Eine von vielen Anleitungen dazu findet ihr hier und mein Projekt dazu bei Ravelry hier

Vierustuch
Eigentlich wollte ich ja das Medly Häkeln da lief aber irgentwie was Schief aus dem Grund habe ich mich dafür entschieden nun das berühmte Vierustuch zu Häkeln. Ich Häkel es nach einer Youtube Anleitung von Wollpedia. Bin da aber noch nicht so weit gekommen.
Ich nehme dafür nun eine Häkelnadel 4mm mit der wolle Tanz der Vampiere von Beanimonster.

Hier kommt ihr zum Projekt

In Planung:

azzus-shawl
Das Tuch möchte ich gerne aus meinem Garn Filligran von Zitron als ein Sommertuch Stricken.


Jahres Vorsetze:
(bisher :))
Ganz Allgemein möchte ich bei Ravelry meine Projekte etwas besser Dokumentieren auch mehr angeben wie viel Wolle ich verbraucht habe, da ich festgestellt habe das mir das bei anderen oft etwas weiter hilft.

* Rock stricken
* Strick Sets abarbeiten die ich zuhause habe
* Oberteil mit Ärmeln stricken (Jacke, Pullover, Bollero usw.)
* die Reste Decke weiter machen (hat Aktuell 7 Quadrate)
* Eine Neue Technick Ausprobieren
* Amigurumis versuchen zu häkeln
* Mehr Nähen (habe extra nun ein neues Buch gekauft)



Sonntag, 1. Januar 2017

101/1001

Diesen Monat habe ich begonnen mit:
050. Nähbuch Kaufen (1/2)

Diesen Monat habe ich erledigt:
019. Häkeln lernen

Diesen Monat bin ich gescheitert an:


Beginn: 27.06.15
Ende: 24.03.18
Erledigt: 21/101
Gescheitert: 1/101

Kursiv = in Arbeit
durchgestrichen = Abgeschloßen
Rot = gescheitert