Mittwoch, 31. Januar 2018

30 Tage Yoga Fazit

30 Tage Yoga sind nun um, ich habe jedentag auf der Matte gestanden und fleißig die Einheiten gemacht. Einige Vielen mir leichter andere schwerer, aber alle haben Spaß gemacht.
Bei Instagram habe ich euch Täglich auf den Laufenden Gehalten darüber. (@lindis_yoga_Welt)
Nun möchte ich aber hier ein Fazit dazu schreiben, ich finde das würde den rahmen bei Intsgram Sprängen.


Es war nicht immer ganz einfach den inneren Schweine Hund zu überwinden, aber ich hatte recht fix bestimmte Zeiten für jeweilige Tage damit ich es wirklich durch ziehen kann. Dienstags und Donnerstags z.b habe ich immer Morgens gemacht, Mittwochs und Freitags immer gleich nach der Arbeit und der runde mit Karl. Montags Variierte je nach dem was auf dem Plan stand etwas.
Ich bin sehr stolz darüber das ich es echt jeden tag Auf die Matte geschafft habe und es durch gezogen habe.


Ich habe tatsächlich so ein paar veränderungen in den 30 Tagen Festgestellt.
Daher fange ich erstmal mit den Körperlichen Aspekt an, ich habe tatsächlich gelernt genauer auf die Haltung von mir zu achten z.b bei den Asanas wirklich auf die Ausrichtung zu achten. Auch bin ich in einigen Asanas Sicherrer geworden und habe tatsächlich am Montag im Yoga Kurs für meinen Tänzer ein sehr gut gehört.
Aber ich weiß nun auch wo ich noch dran Arbeiten muss, zum Beispiel bei der Dehnbarkeit. Meine Hüftöffner sind nicht die Besten oder meine Bein Rückseiten.
Auch bin ich mit meinen Gleichgewicht echt an ein paar Grenzen Gestoßen obwohl ich immer dachte es wäre sehr gut aber da muss ich wohl noch dran arbeiten. :)


Aber auch im Alltag habe ich Veränderrungen gemerkt. Mir viel die Arbeit wieder deutlich leichter und hat mir auch wieder mehr Spaß gemacht, das ist im letzen Halben Jahr doch echt verloren gegangen. Besonders Montags habe ich es seit der Letzen Woche Gemerkt das ich keine Stunden mehr zählte bis Feierabend und nicht so genervt war. Ich hatte einfach wieder mehr Spaß beim Arbeiten.
Leider habe bei meinem Schlaf keine veränderungen feststellen können.
Aber dafür habe ich festgestellt das meine Lust auf Süßigkeiten zurück gegangen ist, es ist weniger geworden.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen