Freitag, 4. Februar 2011

Emma wird Katze

Emma ist und bleibt unsere Sorgen Katze, aber in den Letzten Tagen hat sie Große Fortschritte gemacht! Sie verlest nun auch den Flur und ist schon mal ins Wohnzimmer geschlichen. Letztens sah’s sie sogar in meinem Regal und fühlte sich sichtlich wohl.


Letztens kam ich dann nach Hause und Emma hatte sich getarnt, sie lag auf meinen Kopfkissen zwischen den anderen Kissen die in meinem Bett liegen und zwei Teddybären, oh ja auch mit 19 habe ich diese Zwei noch da, den einen habe ich schließlich an meinem Ersten Weinachten bekommen.
Jedenfalls wirkte Emma wie ein Kissen oder ein Kuscheltier auf den Ersten Blick als ich in mein Zimmer kam.

Kommentare:

  1. Ist die süß. Meine beiden Kater sind auch getigert. Das wird schon noch mit Emma.

    AntwortenLöschen
  2. ja, süß ist sie...
    Sie ist unsere erste Katze sie mal nicht schwarz ist..

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    ich habe selber drei Katzen und finde diese Katzengeschichte sehr ansprechend. Liebe Grüße Rainer

    AntwortenLöschen
  4. danke^^
    Wir haben mit Emma drei Stück hier...

    AntwortenLöschen
  5. Na dann liebe Lindi, hast Du eine große Menge Leben im haus.

    Liebe Grüße Rainer

    AntwortenLöschen
  6. Deine Katze ist sooooooo süß *-*
    Erinnert mich an meine Große, die sieht so ähnlich aus ^^

    Da ich deinen Blog wirklich schön finde, habe ich nun auch einen Award für dich:
    http://schatten-spiele.blogspot.com/2011/02/mein-erster-award-d.html

    AntwortenLöschen