Montag, 21. März 2011

Ein kleiner Fimoeisbär hat sich verlaufen

Am Wochenende habe ich mir mal etwas zeit genommen um etwas mit Fimo zu basteln.
Leider hat sich der kleine Fimo Eisbär nicht ganz an die Vorgeschriebene Umgebung gehalten.
Des weiteren habe ich noch eine Kerze aus Fimo gemacht und zu einen Magneten verarbeitet, ich habe den hinten ran gedrückt und nen teil vom Fimo entfernt dann rein gedrückt und zum Backen wieder entfernt nach dem kalt werden passte der Magnet perfekt und konnte angeklebt werden.


Kommentare:

  1. Liebe Lindi,

    mein Favorit ist eindeutig der Eisbär unter den Blumen, der sieht niedlich aus und vor dem hätte ich keine Angst.

    Liebe Grüße Rainer

    AntwortenLöschen
  2. Stimmt der Eisbär macht einen keine angst^^
    meine Mutter hatte gleich mehrere ideen was ich mit dem kleinen racker machen könnt^^

    AntwortenLöschen