Montag, 22. August 2011

Lollis selber gemacht

Miep hatte vor einigen tagen ein Lolli Rezept gefunden, im Internet hier, darauf hin haben wir schnell beschlossen das selber mal auszuprobieren. Wir lieben Lollis und da und das bekannt ist das sie meist sehr ungesund sind, wollten wir uns gesünderer Selber machen.
Wir haben uns 4 Sorten überlegt, Kiwi, Sauerkirsche, Apfel und Zitrone, da ich aber leicht kränklich war am Sonntag und Kiwi nicht erstarren wollte sind es nur Kiwi und Sauerkirsche geworden. Beim nächsten mal dann eben.

Mit Sauer Kirsche legten wir los, die Vorbereitung war ganz leicht, nur leider haben wir schnell ein Manko in der Anleitung fest gestellt. Wären mein Freund die Kiwis Püriert hatte, haben Miep und ich den Sirup für die Sauerkirsche Lollis begonnen, aber leider stand nirgends wo auf wie viel Grad und wie lange das Köcheln sollte.
Nach einigen Überlegen haben wir dann einfach mal unseren Sirup auf ein Stiel gegossen, und das sah schon mal ganz gut aus, war zwar noch zu flüssig, was aber mit runter drehen und Temperatur Verlust behoben wurde.
Was wir leider erst machten als Alle Stiele schon einen Lolli Kopf hatten.
Die Sauerkirsche Lollis härteten recht schnell, aber genauso schnell stellte sich raus sie schmecken nach Karmel mit einen Hauch Kirsche, wir haben die Masse also zulange kochen lassen.
Wir haben sie als sie ziemlich fest waren noch etwas gebogen damit sie auch besser in den Mund nehmbar sind.
Bei Kiwi trafen wir auf ein anderes Problem, wir hatten ganz viel Fruchtfleisch, nun Kiwi ist bis jetzt noch nicht hart geworden und wir warten noch bis heute Abend und hoffen das es noch was wird.
Auch trotz den beiden nicht 100% gelungenen Versuchen sind wir sehr zufrieden unsere Karmel Kirsche Lollis sind sehr lecker geworden, und beim nächsten mal nehmen wir bei Kiwi mehr Zucker.
Jeder von uns Hat 3 Kirsche Karmel Lollis bekommen, meine Eltern als Dank zur geopferten Küche jeweils einen, die Küche ist übrigens sauber geblieben.
Mein Versuchs Fazit lautet ich würde es immer wieder versuchen.
Natürlich wird Miep dazu auch noch was bei den Kampfkeksen schreiben

Kommentare:

  1. Cool, dass man sowas selbst machen kann :) Ich hoffe die anderen werden noch was.
    Liebe Grüße, Christina

    AntwortenLöschen
  2. das klingt wirklich sehr lecker.du kannst ja mal welche ins wanderpaket machen *lach* die schmecken dann zwar später nach räucherstäbchen aber egal ;)

    AntwortenLöschen
  3. kann ich ja mal machen wen wir mal mehr haben^^
    das waren doch recht wenige für den ersten verusch^^

    AntwortenLöschen
  4. ja man muss ja auch erstmal gucken ob das auch funktioniert :) übung macht bekanntlich den meister ;)

    AntwortenLöschen
  5. an lollis hatte ich mich auch schonmal probiert, nur ist es bei mir bisschen daneben gegangen ...:DD

    &danke :)

    liebste grüße

    AntwortenLöschen
  6. Danke für die Info, das wusste ich gar nicht.
    Sind die Kiwi Lollis denn noch was geworden?

    AntwortenLöschen
  7. Hey,
    super Idee! Werd ich unbedingt auch mal ausprobieren!
    LG

    AntwortenLöschen