Samstag, 10. August 2013

Stempel Freude und eine Anleitung

Ich war diesen Sommer ja in Berlin und habe mir dort süße Mini Stempel gekauft, ich konnte einfach nicht an ihnen Vorbei gehen.
Aber leider hatte ich Jahre lang keine Stempel mehr also hatte ich zuhause auch keine Stempelkissen mehr gehabt, also habe ich mir als ich wieder zuhause war beim Bastelladen in der Nähe ein Stempelkissen gegönnt und die Stempel getestet die sehen wirklich sehr schön aus.
Ich nutze auch die Freude an den Stempeln um ein versuch zu starten, ich machte mir meinen eigenen Stempel.

Am letzten Samstag sind mein Freund und ich dann noch in Bremen Stadt gewesen und da in einen Bastelladen weil wir auf eine Straßenbahn warten mussten, da gab es dann zu meiner Freude noch zwei Stempelkissen Sets, nach schnellen schauen welche stempel Farben dort drinnen waren war ich nur am strahlen und wir nahmen eins der Sets mit. Es sind zwar nur kleine Stempelkissen aber für die Mini Stempel und auch meinen selbstgemachten reicht es alle mahle.


Mein Selbstgemachten Stempel seht ihr ja auf dem Bild.
Ich habe dafür ein Altes Radiergummi genommen was hier nun schon ewig lag und mit Bleistift die Umrisse der Maus drauf gemalt, die Idee von der Maus hatte ich hier her. Nach dem die Maus nun drauf gemalt war habe ich mein kleines Papier Cuttermesser genommen und angefangen alles um die Maus herum weg zumachen, nach einer halben stunde war es dann geschafft und ich konnte ihn testen, das Ergebnis ist ganz gut geworden und ich werde sowas noch mal machen.

Kommentare:

  1. Der Stempel ist klasse geworden, sieht richtig gut aus. Aber wo ist dein Werk, das zu damit geschaffen hast?? Mit diesen Stempelkissen kann man übrekt mit ihnen, also ohne Stempel, über die Seiten geht.
    Ich wünsche dir einen guten Wochenstart!

    Beate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke,
      ich habe bisher nur einmal die stempel ausprobiert wircklich was gemacht habe ich bisher noch nicht^^

      Löschen
  2. Wow! Der Stempel sieht wirklich klasse aus. :)
    Das muss ich auch mal ausprobieren.

    Danke für deinen Kommentar zum Thema Stoffbeutel. Du hast mich jetzt irgendwie total dazu gebracht, ab jetzt auch auf Plastiktüten zu verzichten! Es ist toll, dass man so einfach was für die Umwelt tun kann. Danke, für die wirklich tolle Anregung!

    Liebst, Rosalie <3

    AntwortenLöschen
  3. Das mit den Radiergummis ist ja auch eine nette Idee, ich habe es bisher nur mit Moosgummi gemacht.
    Lieben Gruß, Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Stempel find ich total klasse, ich hatte mal ein heftchen darüber wie mans selbst macht, aber habs dann doch nicht benutzt und weiterverschenkt...

    Liebe Grüße
    Mary

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. so schwer ist das selber machen garnicht wie man sieht^^

      Löschen