Dienstag, 21. Juni 2016

Pflanzen Projekte

Dieses Jahr steht bei mir alles im Zeichen der Pflanzen, ich hatte Anfang des Jahres so viele Ideen und nun bin ich auch bei einigen Fleißig an der Umsetzung bzw. ich versuche es.



Ich habe nun drei mal Salat selber ziehen gestartet, bisher sieht es leider noch nicht ganz so erfolgreich aus. Aber damit gebe ich nicht auf ich versuche es so lange bis es endlich klappt ich möchte Salat in Töpfen haben drinnen wie Drausen. Ich werde euch über meine Erfolge berichten und natürlich auch wenn ich Kläglich scheitern sollte aber ich denke ich sollte es schaffen.




Auch habe ich versuch Eins Gurke und Paprika im Topf gestartet. Ich habe auf den Erdbeer und Spargelfest in Delmenhorst jeweils eine Gurke- und eine Paprikapflanze gekauft und in große Töpfe gepflanzt. Die Gurke braucht so um die 20l wärend die Paprika in 10l zu frieden ist. Für die Gurke habe ich zu dem noch eine Kletterhilfe gebastelt.
Die Töpfe habe ich beim Gartencenter Arkenau gekauft.
Vorne seht ihr meine Gurke und im Hintergrund die Paprika.

Die Gurke Blüht mit lehrweile Fleißig und hat die erste Gurke angesetzt.


Dan habe ich durch eine Patientin die Idee von Kapuzinerkresse bekommen, die Blüten und jungen Blätter sind essbar, wusstet ihr das?
Da sie auch ganz schön ist habe ich mir dann gedacht, die muss ich anpflanzen, diese habe ich gleich in zwei Töpfen ausgeseht.
Ich habe eine Niedrige Sorte genommen, da diese keine Kletterhilfe benötigt und dann etwas hängt.
Einer der Töpfe stand bereits beim Einzug auf der Terrasse da habe ich fast alle Samen drin verteilt. Der andere Topf ist eine alte Dose dort habe ich 3 Samen gesetzt. Ich habe die Dose mit den Samen erst mal drinnen Keimen lassen, danach habe ich eine Aufhängung gebastelt und die kleinen Pflanzen vor die Haustür gehängt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen